Druckdaten direkt aus dem Internet

Katalog-CMS für FAIRTRADE®

Anlass für die Entwicklung eines Katalog-CMS war ein Projekt mit TransFair e.V. (FAIRTRADE®). Der Kunde wünschte sich ein Online-Tool, mit dem er weitgehend in Eigenregie den umfangreichen TASTE! Außer-Haus-Katalog sowie zusützlich individuelle Printkataloge für verschiedene Zielgruppen zusammenstellen kann.

Kunde:
Fairtrade Deutschland
Projekt:
CMS für Print-Produktkatalog*
Ziel:
Kosten- und Prozessoptimierung
Branche:
Food
Termin:
Dezember 2015
Team:
avaris, hartgekocht
Webseite:
taste.fairtrade-deutschland.de

Das neue Katalog-CMS ist für Unternehmen mit häufigen Katalog-Updates sowie saisonalen oder kundenspezifischen Angeboten interessant. Im Vergleich zu PIM-Systemen (Product Information Management) konzentriert sich das neue Katalog-CMS auf die Online-Eingabe und die Druckdaten- Ausgabe für Kataloge bzw. PDFs.

Die Online-Darstellung der zentral erfassten Daten ist dabei „fast ein Nebenprodukt“ und vom PC-Bildschirm bis zum Smartphone für alle gängigen Endgeräte geeignet (responsive).

Die Produktinformationen werden online vom Kunden selbst erfasst und aus dem CMS heraus automatisch in ein druckfähiges PDF umgewandelt, das direkt an die Druckerei weitergeleitet werden kann.

CMS-Entwicklung, das heißt: Konzeption, CMS-Programmierung, Frontend- und Backend-Design sowie -Programmierung. Seit Anfang Mai 2016 bieten wir das neue Katalog-CMS in Form einer einmaligen Lizenz oder als Leasing-Kauf allen Kunden und Interessenten an.