Was unterscheidet einen blauen Bären von einem roten Bären? – Richtig, die Farbe. Dass Sie wissen, wie wir aussehen und was uns stark macht, ist wichtig.

Um Ihren Markenkern visuell und inhaltlich zu kommunizieren, ist uns wichtig, dass wir verstehen, womit Sie Ihr Geld verdienen, was Sie anders machen, zukünftig noch besser machen wollen und wie Ihre Kunden „ticken“. Deshalb fragen wir, hören zu und schauen uns um.

Alle für einen Bär.

Aus der Vogelperspektive betrachtet sind wir Freunde, aus denen Kollegen wurden oder Kollegen, aus denen Freunde wurden. Wahrscheinlich kennen Sie das Phänomen: Menschen, mit denen Sie abends ein Bier trinken gehen, sind als Geschäftspartner nicht unbedingt geeignet. Aber Geschäftspartner, mit denen man nach einem langen Arbeitstag und auch mal einer kontroversen Diskussion immer noch Lust hat, den Feierabend zu verbringen, sind selten.

Bärenweisheit Nr. 42

Bienchen fliegen zur Blümchenwiese. 
Bären gehen auf die Jagd.

Auftragsannahme: Montag bis Donnerstag

Markenkommunikation ist bei Ihnen kein „Freitagsprojekt“? – Das trifft sich gut. Denn ab Freitagmittag gehen wir nie ans Telefon. Das heißt nicht, dass wir blau machen. Wir konzentrieren uns nur weiter auf die Kunden, die es ernst nehmen damit, ihre Markenkommunikation weiter zu entwickeln. Wiedererkannt?

Kommen Sie auf einen Kaffee vorbei!*

Bär-to-Bär
* Und wenn Ihr Vorhaben doch mal droht, zu einem Freitagsprojekt degradiert zu werden, dann ziehen wir Ihnen – ganz zärtlich – die Ohren lang. Auch dafür bezahlen Sie uns.